Racing Star

Racing Star (Come on Baby)

Rasende Rabauker: Winzlinge auf der Überholspur

Racing Star, früher bekannt als Come on Baby, setzt Winzlinge hinter das Steuer. In dem kostenlosen Online-Rennen tritt man mit seinem phantasievollen Fahruntersatz auf zahlreichen Kursen weltweit gegen andere Spieler an. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Racing Star, früher bekannt als Come on Baby, setzt Winzlinge hinter das Steuer. In dem kostenlosen Online-Rennen tritt man mit seinem phantasievollen Fahruntersatz auf zahlreichen Kursen weltweit gegen andere Spieler an.

Hat man sich nach der Anmeldung bei Racing Star für eines der sechs Babys als Spielfigur entschieden, macht der Rennnachwuchs in seinem Babywagen per Tutorial die ersten Fahrschritte. Anschließend tritt man in Spielmodi wie Einzel-, Team- oder Geschwindigkeitsfahren online gegen Babyrennfahrer aus der ganzen Welt an. Auf den abwechslungreichen Rundkursen von Racing Star schießt der Spieler im Stil von Super Mario Kart seine Gegner mit Power-Ups aus dem Weg oder beschleunigt kurzzeitig die Geschwindigkeit. Nur wer im Rennen der Rabauker die Nerven behält, trägt in Racing Star neben den Siegeslorbeeren Spielgeld und Erfahrungspunkte davon.

Fazit Die kunterbunte Rennwelt von Racing Star richtet sich mit ihrer Manga-Grafik vor allem an jüngere Spieler. Das Konzept des rasenden Online-Spaßes ist ebenso einfach wie nervenaufreibend umgesetzt.

Racing Star

Download

Racing Star (Come on Baby)